17
Au
Rennbericht Mofarennen Gypsy-Joker Würzburg 2008 am 12.04.2008
17.08.2017 15:54

Um 10:00 Uhr bin ich mit Matthias Wunsch und zwei Mofas im Gepäck nach Würzburg zum Vereinsgelände des MC Gypsy Joker losgefahren. Vor Ort haben wir dann bei strahlendem Sonnenschein entschieden das neue Rennmofa zu benutzen um Erfahrungen damit zu sammeln. Das haben wir dann auch bei dem zweistündigen Rennen gemacht. Wir haben zwei Ritzel abgenagt, die Motorhalterung war verbogen und auch die Hinterradachse war gebrochen und verbogen. Da wir nur wenige Ersatzteile dabei hatten mussten wir improvisieren. Letztendlich blieb mir aber dann zum Schluss der zwei Stunden nichts anders übrig als das Mofa noch ein paar mal um den verhältnismäßig anspruchsvollen Rundkurs zu schieben. Dazu kam noch dass der Motor bei niedrigen Drehzahlen immer abgesoffen ist. Das hat uns auch viel Zeit gekostet.

Mit Ach und Krach konnten wir letztendlich doch den 1. Platz unter 8 Teams belegen. In zwei Wochen (26.4.) ist ja schon das Mofarennen in Cadolzburg. Bis dahin muss wieder alles repariert sein.

Kommentare


Datenschutzerklärung